The Secrets of Kim Hnizdo, Model & Germany’s Next Topmodel Gewinnerin
9. März 2017
10 Dinge, die ich von meinem London Trip mitnehmen konnte
13. März 2017

Energieräuber adé: So gehst du mit negativen Menschen um

Es gibt sie überall: Negative Menschen. Im echten Leben und im Internet. Vielleicht habt ihr auch schon einmal eine richtig böse Nachricht oder einen bösen Kommentar unter eurem Foto entdeckt. Oder jemand aus eurem „Freundeskreis“ benimmt sich wirklich daneben und behandelt euch wie Dreck. Es kann auch passieren, dass man sich manchmal gar nicht sicher ist, ob die Person „böse“ ist und ob man ihr trauen kann. Ich glaube diese Situation kennen wir alle. Ich habe sie schon einmal erlebt und möchte euch verraten, was man dann am besten tun kann:

 

Wieso machen Menschen so etwas?

Es liegt meistens nicht an dir, sondern an der anderen Person. Sie hat ein Problem mit sich, ist eifersüchtig oder kommt mit deinen Erfolgen nicht klar. Vielleicht wäre sie sogar selber gerne wie du oder hätte gerne das, was du hast. Du musst dir bewusst sein, dass die Anfeindungen nichts mit dir zu tun haben!

Es wird immer jemanden geben, der nicht mit dem klar kommt, was du machst und wer du bist. Aber du bist gut so! Du darfst keinen Zweifel daran haben. Der Zweifel liegt bei der anderen Person. Sie ist wahrscheinlich unsicher, unzufrieden und nicht im Reinen mit sich. Das lässt sie an dir aus.

 

Know your worth and no one can ever bring you down.

Wie ich erkenne ich negative Menschen?

Manchmal ist es einfach offensichtlich. Sie feindet dich öffentlich an, schickt dir böse Nachrichten und lässt es dich spüren. In diesem Fall würde ich mich auf keinen Fall darauf einlassen. Man muss ja nicht jeden Streit mitmachen, zu dem man eingeladen wird. Meistens ist es besser, Abstand zu der Person zu nehmen und sich von ihr abzuwenden. Auf keinen Fall rechtfertigen oder argumentieren. So bekommt die andere Person einen höheren Stellenwert in deinem Leben und du schenkst ihr Beachtung. Sie hat auf einmal einen Platz in deinem Leben bekommen. Genau das wollen wir natürlich nicht. Egal wie schwierig es manchmal sein kann: Die Aussagen zu ignorieren, ist die beste Lösung.

 

Just let it go.

 

Durch das Ignorieren hast du unglaublich viel Kraft, Zeit und Energie gespart. Natürlich ist man am Anfang verärgert und fragt sich, was man falsch gemacht hat. Dann sollte man die Gedanken gehen lassen und seine Zeit mit sinnvolleren und schöneren Dingen verbringen als mit Streits und Diskussionen. Überlege dir, was du in dieser Zeit alles machen kannst und du wirst sehen, dass es dieser Kampf nicht wert ist. Mach‘ weiter mit dem was du tust und vergiss die Menschen, die dir dein Glück nicht gönnen. Es gibt so viele andere liebe Menschen, die dich mit vollem Herzen unterstützen.

Manchmal ist es aber auch gar nicht so einfach zu erkennen, ob dir jemand deinen Erfolg gönnt. Sie sind oberflächlich nett zu dir und immer höflich. Trotzdem schwingt ein leicht aggressiver Unterton mit. Gespräche mit den Menschen fühlen sich oft kalt, herzlos und falsch an.

Du bist dir unsicher, ob sie dich mögen oder nicht? Du weißt nicht, ob sie hinter deinem Rücken über dich sprechen, hast aber das Gefühl? Vielleicht hast du es sogar von anderen erfahren?

 

 

Was kann ich in einer solchen Situation tun?

Vertraue auf dein Gefühl! Meistens haben wir eine ganz gute Intuition und liegen richtig mit unserem Gefühl. Wenn du dir aber absolut nicht sicher bist und dir die Person wichtig ist, kann man ein Gespräch mit ihr suchen. Du kannst deinem Gegenüber erklären, wie du dich in ihrer Gegenwart fühlst und dass du dir unsicher bist. Vielleicht ergibt sich eine ganz simple Erklärung dafür.

Wenn auch ein Gespräch nichts geholfen hat oder die andere Person nicht bereit dazu war, hilft es, einfach Abstand zu halten. Wenn sie nicht mehr ein Teil deiner näheren Umgebung ist, hast du wieder mehr Freiraum für dich. Du kannst dich mit Menschen umringen, die dir gut tun. Und die Menschen gehen lassen, die nicht das Beste für dich wollen.

 

You’ll never see how toxic someone is until you breathe fresher air.

 

Du wirst schnell merken, welchen Einfluss Menschen auf dein Leben haben können. Wenn du dich dafür entscheidest, ein gkückliches Leben zu führen, sieh dich um. Welche Menschen befinden sich in deinem Freundeskreis? Kannst du auf die zählen, wenn es hart auf hart kommt? Kennen sie dich überhaupt wirklich? Man sagt, dass du der Durchschnitt aus den fünf Menschen bist, die dich am meisten umgeben. Sehr interessant oder?

 

Extratipp

Bevor ich zum Ende komme, habe ich noch einen Tipp für dich, der absolut goldwert ist. Du kennst sicher den Spruch:

 

Kill them with kindness.

 

Das bedeutet, dass du unfreundliche Menschen mit Höflichkeit mundtot machen kannst. Egal welche patzige und grantige Antwort du grade bekommen hast, wenn du höflich bleibst, bietest du deinem Gegenüber keine Angriffsfläche mehr. Sie kann nichts mehr machen und hat absolut keinen Grund, dir noch etwas Unfreundliches hinterher zuwerfen. Es klingt super einfach, ist aber gar nicht so leicht. Dafür aber umso effektiver. Probiere es einfach mal aus!

 

Women empower Women,

Kati

 

 

 

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner