#10 Warum wir Frauen UND Männer für eine gleichberechtigte Gesellschaft brauchen

Warum brauchen wir Männer UND Frauen für eine gleichberechtigte Gesellschaft?

Mythos Nr. 1: Feministinnen hassen Männer.
Mythos Nr. 2: Alles kann so bleiben, wie es ist.
Mythos Nr. 3: Gleichberechtigung geht nur Frauen etwas an.

 

Die Wahrheit: Wir dürfen einander zuhören, akzeptieren und Raum für unsere Stärken (und auch Schwächen) geben. Für eine gleichberechtigte Gesellschaft und damit eine intakte Welt brauchen wir beide Seiten – die stereotypisch männliche und weibliche.

 

Was diese Polaritäten für uns und die Welt (und auch für den Umweltschutz) genau bedeuten und wie sie definiert werden, erläutere ich ausführlich in der Folge.

 

In spannenden Kommentaren und E-Mails von euch, sowohl von Männern, als auch von Frauen und in einem Buch-Ausschnitt von Eva-Maria Zurhorst habe ich versucht Antworten zu finden. Antworten auf die Frage, warum wir alle Menschen für mehr Gleichberechtigung brauchen. Und auch warum das nicht nur unsere Gesellschaft verändert, sondern vielleicht auch die ganze Welt.

#generationgirlpower

 

Hier findest du dein kostenloses Generation Girpower eBook.
Hier geht’s zu meinem Instagram-Kanal.
Hier findest du die Journals für deinen Erfolg bei Amazon.

 

 

Copyright: Katharina Heilen | Musik: Filippo Alberga

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*