Erfolgsgeheimnisse von Anne Kissner: Fitness-Queen von Bodykiss
31. Januar 2017
Secrets of Lisa-Marie Koroll, Schauspielerin und Instgram-Profi
6. Februar 2017

5 Tools, die jedes Girlboss braucht!

Ich mag Dinge, die das Leben vereinfachen und schöner machen! Einige sind sogar so wichtig für mich geworden, dass ich nicht mehr ohne sie leben möchte. Sie machen mein Leben besser, schöner und effizienter.

Ich stelle dir heute meine 10 Lieblingstools für den Alltag vor. Das sind meine persönlichen Lieblinge und vielleicht machen sie deinen Alltag auch besser. Ich bin übrigens offen für neue, coole Tools! Schreibe mir deine Lieblinge, die nicht mehr fehlen dürfen einfach in die Kommentare.

 

5 Tools, die mein Leben besser machen

 

1. Notizbücher

Ohne diese kleinen Begleiter würde ich jede Idee direkt wieder vergessen. Themen für Blogartikel, Aufgaben für die Uni oder schöne Zitate wären einfach so weg, wenn ich sie mir nicht notieren würde. Ich habe überall Notizbücher: Neben meinem Bett, auf meinem Schreibtisch und in meiner Handtasche. So habe ich immer die Möglichkeit schnell etwas aufzuschreiben.

Außerdem liebe ich es, wenn die Notizbücher schön aussehen! Sie könnten dann glatt als Deko durchgehen. Mein Geheimtipp für schöne und günstige Notizbücher ist HEMA. Die von Jo & Judy sind auch wunderschön!Dieses hier habe ich bei Amazon gefunden. Richtig süß:

 

P.S.: Schöne Stifte dürfen natürlich auch nicht fehlen!

2. Handtaschen-Liste

Wer viele verschiedene Handtaschen, Shopper und Rucksäcke besitzt, dem empfehle ich eine kleine, kurze Liste. Auf dieser Liste schreibst du alle Dinge, die du unbedingt brauchst. Zum Beispiel können das Schlüssel, dein Portemonnaie, dein Handy, dein Lippenstift, deine Bürste, etc. sein. So vergisst du nie wieder deinen Schlüssel aus der anderen Tasche zu holen. Mir persönlich hat diese Liste schon viel gebracht! Ständig habe ich Sachen vergessen und viel zu viel Zeit damit verschwendet, diese Sachen in anderen Taschen zu suchen.

 

3. Technik, die funktioniert!

Spinnende Technik: Es gibt kaum etwas Nervigeres im Alltag. Sie ist nämlich ein echter Zeitfresser und Nervenräuber! Ständig muss man warten, weil sich wieder etwas aufgehangen hat oder nicht funktioniert. In der Zeit hätte man locker viele seiner Aufgaben erledigen können und am Ende des Tages mehr Zeit für schöne Dinge. (Glaubt mir, ich spreche aus Erfahrung!)

Investiere in gute Geräte, wenn du sie häufig benutzt oder für die Arbeit, Schule oder Uni brauchst. Sie erleichtert euch den Alltag! Informiert euch vorher gut und fragt Technik-Freaks um Hilfe. Sie geben ihr Wissen immer gerne weiter! Ein gutes Smartphone mit einer Lebensdauer von ca. 2 Jahren oder mehr und ein guter Laptop  mit einer Lebensdauer von bis zu 3-4 Jahren gibt es ab 500 Euro. Dafür bekommst du aber auch ein Gerät, dass verlässlich ist und relativ lange seine Dienste erfüllt. Dieses Investment lohnt sich meiner Meinung nach total!

Wenn du schon so viel Geld investiert hast, solltest du an entsprechendem Schutz nicht geizen. (So wie ich es getan habe. Es war ein Fehler!) Hüllen und Schutzfolien kosten bei Amazon fast nichts und sehen super stylisch aus!

 

4. Hilfreiche Apps

ToolWiz

Diese App dient zur Fotobearbeitung. Mein Freund hat sie mir empfohlen und seitdem benutze ich nur noch diese. Vorher habe ich viele verschiedene verwendet, aber ToolWiz kann alles!

Podcast Addict

Hier sammle ich alle meine Lieblingspodcast. Ich kann sie zuhause runterladen und unterwegs hören. Wirklich praktisch und schlauer wird man auch noch!

Pocket 

Hier kannst du alle Artikel, die du unterwegs findest abspeichern. Wenn du also mal grade keine Zeit hast sie zu lesen, findest du sie später leichter wieder. Ich benutze die App vor allen bei Artikeln, die mir so gut gefallen, dass ich sie irgendwann noch einmal lesen will.

Preview

Mit dieser App kannst du dir deinen Instagram-Feed zusammenstellen und schon vor dem Hochladen sehen, wie er aussieht. Die Bilder kann man hin und her schieben, tauschen und sogar einen Alarm setzen, wann man das Bild posten möchte.

 

5. Magazine und Bücher

Ich persönlich liebe Bücher und Magazine. Hin und wieder sollte sich jedes Girlboss eins von beiden gönnen und sich neue Inspirationen holen. Es gibt so viele Bücher und Magazine für jedes Interesse, das für jeden etwas dabei sein sollte. Sie bringen uns auf neue Gedanken, lassen uns träumen und Spaß haben. Außerdem müssen sie nicht einmal teuer sein! Hier findet ihr eine Liste meiner Lieblingsbücher.

 

 

Das waren meine 5 Lieblingstools, die meiner Meinung nach jedes Girlboss braucht. Was sind deine Lieblingstool, die wirklich praktisch sind und dir im Alltag weiterhelfen? Auf was möchtest du absolut nicht mehr verzichten? Schreibe deine Tipps jetzt in die Kommentare! Ich bin mir sicher, dass viele andere deine Tipps auch gebrauchen können!

 

Women empower Women,

Kati

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner