Moderatorin und Redakteurin Jeniffer Gontovos: “Auch ein gewählter Berufsweg darf sich ändern”
20. Dezember 2020
Katharina Heilen Podcast Generation Girlpower
#036 Buchlesung EMPOWERED YOU: Vorwort von Unternehmerin Tijen Onaran
8. Januar 2021

Professionell und dennoch gemütlich im Homeoffice arbeiten

Immer mehr Menschen arbeiten mittlerweile von Zuhause aus. Homeoffice ist aufgrund der Corona Pandemie zu einem täglichen Begleiter geworden. Natürlich verlockt das heimische Büro dazu, sich in gemütlicher Kleidung vor den Laptop zu setzen und im casual Style zu arbeiten. Wer aber regelmäßig Videokonferenzen mit dem Chef oder seinen Kollegen abhalten muss, darf es gerne ein wenig schicker halten. Ich zeige euch heute verschiedene modische, aber auch komfortable Varianten, mit denen ihr professionell, aber auch gemütlich im Homeoffice arbeiten könnt.

Kleidung im Homeoffice – chic oder casual?

Wer von Zuhause aus arbeiten kann oder muss, sollte sich auch über seine Kleidung Gedanken machen. Gemütlich ist es in der alten Jogginghose allemal, wenn ihr aber plötzlich eine Videokonferenz mit den Kollegen abhalten müsst, solltet ihr nicht unbedingt in dem alten Jogger zu sehen sein. Wer sich den Umständen entsprechend stylt, wirkt auch in der Konferenz übers Netz professioneller und strahlt dies auch aus.

Die ideale Lösung sind bequeme Homesets aus lässiger Hose und einem schönen Oberteil aus edlem Kaschmir oder Strick, die durch eine edle Kette oder eine schöne Brille zu einem absolut fähigen Businesslook aufgewertet werden. Wer mag, darf auch einen schwarzen Jogger zu einem Rollkragenpullover oder einen weiten Bluse kombinieren und so einen lässigen Bürochic für das Homeoffice kreieren.

So könnte euer Homeoffice-taugliches Outfit aussehen

Hier stelle ich euch ein paar Ideen vor, mit denen ihr professionell wirkt, dennoch aber im eigenen Büro auch lässig gestylt bleibt.

1. Lässig mit Leggins

Leggins sind bequem, können aber durch die richtige Kombi zu einem Homeoffice-tauglichen Style umfunktioniert werden. So kann eine elegante Leggings mit einer schönen weitgeschnittenen Bluse zum Beispiel aus dem Hause des Modeschöpfers Roberto Cavalli zu einem Look werden, der im hauseigenen Büro gemütlich ist und dennoch professionell wirkt.

2. Wide Leg Hose und Bluse

Im Sommer sind sie der Hit, jetzt begleiten uns die luftigen Hosen mit dem weit ausgestellten Bein auch ins Homeoffice. Der lockere Schnitt sitzt bequem und ist somit ideal für einen langen Tag im Homeoffice, das stretchige Material passt sich gut an und sitzt auch nach vielen Stunden vor dem PC noch bequem. Mit einem unifarbenen Shirt oder einer leichten Bluse und einem eleganten Blazer wirkt die Sommerhose frisch und bequem.

3. Loungewear für das Homeoffice

Auch bequeme Loungewear eignet sich perfekt für das Homeoffice, wenn es durch ein paar Accessoires aufgepeppt wird. Zur bequemen schwarzen Loungehose kann ein weißes Shirt durch eine schöne Kette aufgewertet werden, sodass man für die nächste Zoomkonferenz gewappnet ist.

4. Lässige Homeoffice-Styles sind vielseitig kombinierbar

Die meisten Styles für euren gemütlichen Homeoffice-Style habt ihr sicherlich längst im Kleiderschrank. Eine edle Bluse oder ein schön geschnittener Rollkragenpullover, dazu eine bequeme schwarze Hose, schon ist der Homeoffice-Look komplett und lässt sich immer wieder neu stylen. Mit der Brille oder einer edlen Kette könnt ihr euren Style auf immer neue Art kreieren, wirkt so professionell und habt es dennoch gemütlich vor dem Laptop. Und ich spreche aus Erfahrung, wenn ich sage, dass ich in einem ansehnlichen Outfit deutlich produktiver bin! Probiere aus, ob es auch auf dich zutrifft.

 

 

Consent Management mit Real Cookie Banner