Cooles Cowgirl: Etro begeistert mit Western-Looks für Damen

Anzeige

In diesem Jahr ist es eindeutig, wovon sich die Designer inspirieren ließen – vom Western Look. Cowboy Boots aus buntem Leder, Hosen mit Schlangenprints, das berühmte Karomuster, Ledergürtel mit großer Schnalle, Nieten wohin das Auge reicht – diese Fashion Pieces finden wir nicht mehr nur in Western Filmen, sondern auch auf den Laufstegen dieser Welt.

Keiner kommt mehr drumherum – Der Western-Trend hat volle Fahrt aufgenommen, allen voran durch die neue Damenkollektion von Etro. Die Damen Kleidung von Etro zeichnet sich nicht nur durch hochwertige Materialien aus, sondern auch durch lässige Schnitte, lederne Accessoires und Naturfarben. Man kann die Vielseitigkeit dieser Designermode nur erahnen, wenn man die zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten der Trendteile betrachtet.

 

Urban Cowgirl

Modern und cool wirkt der Western Trend beispielsweise mit dem Oversized Trenchcoat aus Wildleder. Hier wurde die klassische Silhouette eines schicken Trenchcoats verändert und die Attribute des Western Styles hinzugefügt. Für einen City Trip eignet sich dieser Mantel perfekt, wenn man ihn mit einer schlichten, weißen Bluse und einer schwarzen Skinny Jeans zum Beispiel von J Brand kombiniert. Die Schuhe und die Tasche sind besonders wichtig, weil der Look einen Hauch Eleganz benötigt, um sich von den Western Filmen abzuheben. Hierzu kann man Schuhe und Tasche aus Glattleder wählen. Das bringt nicht nur mehr Dynamik in den Look, sondern wirkt modern und stylisch.

 

 

Copyright: Luisa via Roma

 

 

Western Party

Wer hätte gedacht, dass sich der Western Trend wunderbar zur Party stylen lässt? Hierzu eignet sich ein Samt-Blazer von Etro oder ein weiter Fransen-Cardigan, je nachdem wie chic der Look sein soll. Der Samt Blazer in smaragdgrün oder rot will zu Anlässen wie Firmenfeiern, Geburtstagen oder Parties getragen werden, wohingegen die Cardigans gemütliche Anlässe wie Grillfeste oder entspannte Abende mit dem Liebsten bevorzugen. Was trägt man drunter? Zu beiden Western-Pieces empfiehlt sich ein bodenlanges oder knielanges Kleid aus Spitze oder Seide wie zum Beispiel von Self-Portrait. Hohe Schuhe sind kein Muss, machen den Look aber definitiv ausgehtauglich.

 

 

Copyright: Luisa via Roma

 

Warm Western Winter

Der Herbst rückt näher und damit auch Temperaturen um die 10 Grad Celsius. Während wir noch gemütliche 20 Grad gewohnt sind, kann uns dieser Temperatursturz ganz schön kalt vorkommen und zum Frieren bringen. Zum Glück hat Etro vorgesorgt und einer der kuscheligsten Jacken für den Herbst und Winter entworfen. Sie ist mit Shearling Wolle gefüttert, weit geschnitten und besitzt einen riesigen Kragen. Der Winter kann kommen! Zur Camel-Shearling Jacke trägt man alles, was im Alltag wärmt und gemütlich ist. Hohe Stiefel, einen Wollpullover, Schal und Handschuhe. Erlaubt ist, was lässig und warm ist.

 

 

Copyright: Luisa via Roma

 

Die neue Herbst/Winter 18/19 Kollektion von Etro hat sich den Western Look zum Thema gemacht und zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten mit neuen It-Pieces geschaffen. Egal ob man einen modernen Look für die City bevorzugt, ein schickes Party Outfit oder etwas Gemütliches für den Alltag, mit Etro lässt sich alles stylen. Auch in dieser Kollektion findet sich die boheméhafte Ästhetik des Traditionslabels wieder, mit natürlichen und bunten Farben, vielen Mustern und einzigartigen Schnitten für die moderne Nomadin. Diese Westernkollektion ist das i-Tüpfelchen aller bisher dagewesenen.

 

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*