Wintertrends 2017/2018: Diese 9 Trends haben Girlboss-Potential!

Willkommen zum Trendwatch! Ich habe euch ein paar der beliebtesten Trends für diesen Winter zusammengesucht und ihr Girlboss-Potential abgecheckt. Passen sie wirklich zu uns Girlbosses? Oder sollten wir lieber die Finger davon lassen? Und genauso wichtig: Halten sie uns im Winter auch schön warm? Der Check:

 

Die Wintertrends 2017/2018

 

 

1. Cord kommt!

Der Retro-Look feiert sein Revival, indem er in Hosen, Jacken und Blazer in die Läden spaziert. Die Farben müssen aber nicht Retro sein. Wenn die Jacke wie hier in Rosa gehalten ist, wirkt der Stoff moderner und lässiger. Im Winter sollten die Jacken allerdings gefüttert sein, weil Stoff an sich nicht besonders warm hält.

 

2. Nerd-Brille auf der Nase!

Das Girlboss-Accessoire schlechthin: Die (Nerd-)Brille! Mit einer Brille sieht man direkt seriöser und schlauer aus, auch wenn das ziemlich klischeehaft klingt. Perfekt also, dass sie jetzt sowieso im Trend liegt und überall zu haben ist. Die Brille darf gerne etwas nerdy wirken, um nicht gleich als sexy Sekretärin, sondern eher als süßer Bücherwurm durchzugehen.

 

3. Der Maskuline Mantel!

Ich besitze mittlerweile zwei von den schicken Mänteln mit Reverskragen. Sie sehen recht Maskulin aus, erst recht, wenn sie oversized geschnitten sind. Sie werten aber jedes noch so langweilige Outfit auf und lassen es direkt cool und stylisch wirken. Praktischer geht’s nicht!

 

4. Tüll tut’s immer!

Ich liebe schwarzen Tüll! Damit fühlt man sich gleich wie eine coole Prinzessin oder ein prinzessinhaftes Bikergirl. Auf dem Bild oben seht ihr Ärmel, die unten ausgestellt sind. Das heißt, ihr könnt mit diesen Ärmel eure Shirts aufwerten oder sie unter Pullis tragen. Das Beste: In der Weihnachtszeit wirken sie nicht übertrieben.

 

5. Dickes Daunen!

Die kurze Daunenjacke, die so richtig aufgeplustert aussieht ist wohl das winterlichste Trend-Teil. Sie wird dich garantiert nicht im Stich lassen! Damit der Look nicht so plump aussieht, sollte man sie mit einem femininen und weiblichen Outfit kombinieren.

 

6. Auffällige Accessoires!

Hier und da ein cooles Detail ist nie verkehrt! Vor allem wenn der Look recht schlicht oder langweilig aussieht, helfen kleine Accessoires ihn schnell stylisch zu machen. Meine Favoriten sind Westerngürtel, die meistens schwarz sind und eine silberne Schnalle besitzen. Außerdem finde ich Samt toll. Kleidung aus Samt mag ich weniger, Accessoires dafür aber umso mehr. Wie wäre es mit einem Mini-Rucksack? Ziemlich cool!

 

7. Coole Boots!

Jedes Girlboss braucht mindestens ein Paar coole Boots im Schrank! Man kann sie perfekt zu einer Skinny Jeans und einem weiten Oberteil kombinieren, aber auch zu einem schicken Blazer und Mantel. Die Möglichkeiten sind endlos. Ich bin der größte Boots-Fan!

 

8. Strick ist schick!

Der Strickpullover ist ein absoluter Klassiker im Winter! Was ich so an ihm liebe? Man kann ihn zu allem kombinieren, er sieht fast immer stylisch aus und er ist so kuschelig und gemütlich. Am besten sind Farben wie Hellgrau, Beige oder Schwarz. So passt er wirklich zu allem!

 

Das Girlboss Potential wurde von allen Trends erreicht! Entweder sind die Sachen schlicht und leicht zu kombinieren oder ausgefallen und cool. In Sachen „Warmhalten“ punkten die meistens Trends ebenfalls. Welcher Trend gefällt dir am besten? Schreibe es jetzt in die Kommentare! Ich freue mich darauf.

 

Women empower Women, 

Kati

 

*tracdelight

1
1 Response
  • Marlies
    Oktober 23, 2017

    Hallo meine Liebe, ich mag den Pullover und den Mantel gern.
    Klassiker, die jedes Alter tragen kann.
    deine Mama.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*