Weltfrauentag 2019: 10 Bücher für Powerfrauen, Selbstständige und Gründerinnen

Es ist soweit – es ist Freitag, der 8. März 2019 und es ist Weltfrauentag. In diesem Jahr erwartet uns der Tag in Deutschland mit einer ganz besonderen Überraschung. In Berlin ist der 8. März ab heute ein gesetzlicher Feiertag. Diese Nachricht hat mich besonders gefreut, weil es den Grundstein für eine neue Wertschätzung legt. Eine Wertschätzung für Frauen, die jeden Tag ihr Bestes geben, unzählige Hürden im Beruf und im Familienleben meistern und trotzdem nicht aufgeben. Im Gegenteil: Einige Frauen gehen soweit und gründen sogar ihr eigenes Unternehmen oder machen sich selbstständig!

Aus meiner Dankbarkeit und meinem Stolz über all die starken Frauen in Deutschland habe ich mich dazu entschieden, andere Frauen sprechen zu lassen. Was ich zu dem Thema Frauenpower zu sagen habe, habe ich bereits in diesem Artikel veröffentlicht. Was andere Frauen zu diesem Thema sagen und was ihre Standpunkte sind, erfahrt ihr in ihren Büchern. Von Ratgebern, über Biographien bis hin zu Erfolgsjournals ist alles dabei.

 

10 Bücher zum Weltfrauentag

 

1. #Girlboss

Das Buch #Girlboss von Sophia Amoruso gehört zu meinen absoluten Favoriten und war eine große Inspiration für mein eigenes Leben. Die Autorin spricht über ihre Erfahrungen als Gründerin eines Online-Shops für Mode und wie alles bei eBay anfangen hat. Ihre humorvolle und taffe Art gefällt mir besonders, genau wie die lehrreichen Momente und Tipps aus ihrer eigenen Geschichte. Sie teilt mit uns ihre Höhen und Tiefen und steht über jeden Fehler, den sie gemacht hat. Eine absolute Empfehlung, nicht nur zum Weltfrauentag.

 

 

 

2. „Becoming: Meine Geschichte“

Michelle Obama hat, wie wir alle wissen, eine ganz besondere Geschichte. Als Ehegattin des ehemaligen US-amerikanischen Präsidenten Barack Obama hat sie einiges zu erzählen. Und genau das tut sie auch. Sie spricht darüber, wie sie sich nach dem Auszug aus dem weißen Haus fühlt, wie sie Barack Obama kennengelernt hat und wie sie zu der Frau wurde, die sie heute ist. Eine sehr spannende und lange Biographie, die keinen Schritt ihres Lebens auslässt. Sehr inspirierend!

 

 

 

3. „100 Days – Vom Traum zum Start-Up“

In diesem Ratgeber gibt Katharina Baumann, Gründerin von Design Bubbles, selbst erprobte Tipps, wie auch du dein Traum von Start-Up wahr machen kannst. Schritt für Schritt erklärt sie dir, was du beachten muss, was du auch keinen Fall vergessen solltest und wie du die einzelnen Schritte umsetzt. Dieser Ratgeber ist quasi eine Abkürzung mit all dem Wissen, das Katharina selber gerne gehabt hätte.

 

 

 

4. „My life is my art“

Bei diesem Buch handelt es sich um ein Notizbuch und Erfolgsjournal, das ich selbst konzipiert, entwickelt und gestaltet habe. Es ist für alle Powerfrauen gedacht, die an ihren Zielen arbeiten und ihre Träume verwirklichen möchten. Egal ob es sich um einen gesünderen Körper, eine neue Business-Idee oder einen neuen Lebensabschnitt handelt, den du meistern möchtest: Das Notizbuch begleitet dich stets auf deinem Weg. Vorne helfen dir Fragen dabei herauszufinden, was dir im Leben wichtig ist, welche Werte du vertrittst und was deine Stärken sind. Diese Evaluation stellt dann sicher, dass du dir selbst auf deinem Weg immer treu bleibst und eine noch genauere Vision entwickelst. Was möchtest du in deinem Leben verändern?

 

 

 

 

5. „Girlcode“

Achtung! Dieses Buch von Cara Alwill Leyba ist auf englisch, aber trotzdem eine Empfehlung von Herzen. Neben #Girlboss hat mir Girl Code auf meinem Weg als Female Empowerment Bloggerin viele wichtige Lektionen mit auf dem Weg gegeben, die auf den Punkt gebracht haben, was ich schon immer gefühlt habe. Es geht darum, sich gegenseitig zu bestärken, andere Frauen zu unterstützen und zusammenzuarbeiten, vor allem im Business, aber auch im Alltag. In vielerlei Hinsicht hat mir das Buch die Augen geöffnet und ich freue mich, es dir am Weltfrauentag empfehlen zu können.

 

 

 

 

6. Was ich vom Leben gelernt habe

Wenn du auf der Suche nach einem tiefgründigen und spirituellen Buch über das Leben bist, ist dieses Buch von Oprah Winfrey die richtige Wahl. Obwohl sich die US-amerikanische Talk Masterin immer sehr offen und herzlich zeigt, hat sie viel aus ihren Momenetn mitgenommen und in diesem Buch verfasst. Sie verarbeitet ihre eigenen Geschichten als afroamerikanische Frau, Geschäftsfrau und TV Host, sowie Gespräche und Begegnungen mit anderen zum Teil bekannten Persönlichkeiten.

 

 


7. „Einfach Machen – Der Guide für Gründerinnen“

Katharina Katz hat die Bibel für und von erfolgreichen Gründerinnen zusammengestellt, die es auf dem deutschsprachigen Markt zu finden gibt. Es geht darum aufzuzeigen, was eine Gründerin von heute braucht und wie sie es bekommt. Außerdem ist das Buch voll mit Beispielen von anderen erfolgreichen Gründerinnen, die bereits geschafft haben, wovon andere Träume. Selbst wenn man nicht plant, selber zu gründen, ist das Buch eine Bereicherung für jede ambitionierte Frau, Bloggerin oder Selbstständige.

 

 

 

8. „Good Night Stories for Rebel Girls“

Dieses Buch ist definitiv nicht nur etwas für kleine Mädchen, sondern auch für erwachsende Frauen. Es werden starke Frauen der letzten Jahrhunderte porträtiert, die bereits einiges geleistet und erreicht haben. In Anlehnung an die Gutenachtgeschichten über Prinzessin, soll dieses Buch starke Frauen aus dem realen Leben zeigen. Eine echte Inspiration für jede Frau, die an ihre eigenen Fähigkeiten glaubt.

 

 

 

 

9. „Mögest du glücklich sein“

Laura Malina Seiler gehört zu meinen Lieblingsfrauen in der Branche der Persönlichkeitsentwicklung. Ihre herzliche und offene Art lädt dazu ein, sich selbst zu reflektieren und über das Geschriebene nachzudenken. Dabei bezieht sie spirituelle Themen mit ein, erklärt sie aber auf eine moderne Weise, die vor allem junge Frauen begeistert. Außerdem gibt es einen Podcast mit regelmäßigen Meditationen, Interviews und Gedanken von ihr.

 

 

 

10. „Magic Cleaning“

„Magic Cleaning“ ist der beste Guide zum Aufräumen, den ich je gelesen habe. Marie Kondo verfolgt das Konzept, so aufzuräumen, dass es langfristig ordentlich bleibt. Das gilt nicht nur für die Wohnung, sondern auch für das Leben, das in einigen Fällen ganz unerwartete und neue Formen annimmt und bestimmte Blockaden löst. Aufräumen tut also nicht nur der Wohnung gut, sondern auch deiner Seele.

 

 

Ich hoffe, dass euch meine Buchtipps gefallen haben, ihr dürft mir jederzeit schreiben, wenn ihr selbst Tipps habt, die andere Frauen bereichern können. Ich wünsche euch einen wunderschönen Weltfrauentag!

 

Women empower Women,

Katharina

1 Response
  • Eileen
    März 15, 2019

    Liebe Katharina, danke für die Vorstellung. Magic Cleaning und Girlboss habe ich erst vor kurzem zu Ende gelesen und fand beides sehr inspirierend. „Einfach machen“ hat mein Interesse geweckt und dieses Buch werde ich definitiv auch noch lesen.

    Lass es dir gut gehen!
    Liebe Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*