VANILLA SAND Gründerin Corinna Dickenbrok „Mit meiner Swimwear möchte ich den Ozean vor Plastik retten“

(Copyright: Renata Rocha)

 

Katharina: Liebe Corinna, erzähle uns doch, wer du bist und was du machst.

Corinna Dickenbrok: Erstmal danke, liebe Katharina, für die Einladung zu deinem Interview. Ich bin Corinna, gerne auch Coco genannt, und bin die Gründerin der nachhaltigen Modemarke, Vanilla Sand. Ich bin tatsächlich in allen Bereichen tätig und versuche eine Marke aufzubauen, die man aufgrund ihren besonderen Schnitten, natürlichen Stoffqualität und durchweg nachhaltigen Distribution schätzt.

 

Katharina: Wie kam dir die Idee zu deinem Start-Up Vanilla Sand?

Corinna: Damals habe ich meine Master-Thesis über nachhaltige Mode geschrieben und es hat mich schockiert und fasziniert was für eine Trendwende in der Modebranche zu mehr Nachhaltigkeit kommen wird/soll.

 

Katharina: Woher kommt der Name „Vanilla Sand“?

Corinna: Vanilla Sand erinnert mich an einen Tag am Strand mit Freunden. Vanilla ist eine Naturfarbe, die sandfarbige Nuancen hat und daher auch die Natürlichkeit der Markenphilosophie unterstreicht.

 

 

Copyright: Renata Rocha

 

 

Katharina: Welche Tipps würdest du anderen Gründerinnen mit auf dem Weg geben?

Corinna: Probiert es aus. Wir sind alle in einem Boot und viele Gründer/Start-ups helfen sich heute gegenseitig, um den Weg zu vereinfachen.

 

Katharina: Gab es auch Hürden, die du nehmen musstest? Wenn ja, welche?

Corinna: Viele! (Lacht) Von der richtigen Umsetzung, Timing und Finanzen.

 

 

Katharina: Du setzt mit Vanilla Sand ein Zeichen für Umweltschutz. Was können wir täglich tun, um unsere Umwelt zu schonen?

Corinna: Ein Bikini von Vanilla Sand kaufen und damit die Ozeane von noch mehr Plastik schützen.

 

 

Katharina: Hast du ein Lieblingsszitat? Wenn ja, welches?

Corinna:

 

Gute Laune macht Erfolg.

 

Dieser Spruch kommt von meinem Großvater.

 

 

Katharina: Hast du ein Lieblingsbuch, das dich beruflich oder persönlich weitergebracht hat?

Corinna: „Let my people go surfing“ von dem Patagonia Gründer, Yvon Chouinard gefällt mir besonders gut!

 

 

Katharina: War es schon immer dein Wunsch, selbst Gründerin zu werden?

Corinna: Nicht unbedingt Gründerin, doch unabhängig von Arbeitszeiten/bürokratischen Formalien. Das Witzige ist, dass ich mehr und mehr einsehe, wie wichtig administrative Organisation sein kann!

 

 

Katharina: Hast du Vorbilder, die dich auf deinem Weg begleitet haben? Wenn ja, wen?

Corinna: Hauptsächlich Sportler, da sie für ihre Ziele sichtbar kämpfen und täglich trainieren.

 

 

Katharina: Was sind deine Pläne für die Zukunft?

Corinna: Vanilla Sand national/international bekannt zu machen und damit natürliche und nachhaltige Produktion zu fördern.

 

Katharina: Danke, liebe Corinna für deine Zeit!

 

 

Copyright: Renata Rocha

 

 

Du möchtest mehr über Corinna Dickenbrok und VANILLA SAND erfahren? Hier findest du sie:

Website

vanilla-sand.com

 

Instagram

@vanilla_sand

 

 

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein kostenloses GENERATION GIRLPOWER eBook!

Sichere dir jetzt dein kostenloses GENERATION GIRLPOWER eBook!

Ich verrate dir, wie du:

  • selbstbewusster wirst
  • deine Ziele und Träume erreichst
  • deine Passion findest und lebst
  • dich persönlich und beruflich weiterbildest
  • andere von dir begeisterst
  • dich in dein Leben verliebst

Nimm dein TRAUMLEBEN jetzt in die Hand!