The Secrets of Sandra Ebert: Gründerin von Black Palms & Girlboss

Quelle: Instagram/black_palms

Liebe Sandra,

im Jahr 2014 haben du und dein Team den Blog „Black Palms“ in München gegründet. Dort schreibt ihr über Beauty, Fashion, Lifestyle und Travel und habt eine klare Handschrift in den Bildern und den Artikeln entwickelt.

Und du warst das diesjährige Jury-Mitglied des Deutschen Bloggerpreises von Hash Mag. Wie aufregend!

Dein Blog beschränkt sich auf ein minimalistisches Design und sieht super professionell aus. Verrate uns doch deine Geheimnisse, wie du das machst:

 

 

 

Quelle: Instagram/black_palms

Kati: Was ist deiner Meinung nach die wichtigste Eigenschaft eines Girlbosses?
Sandra Ebert:

Zielstrebigkeit, Durchsetzungvermögen und Ausdauer.

 

Kati: Was hebt dich von anderen Fashionbloggern ab?
Sandra: Ich denke, dass jeder Fashionblogger individuell ist und man nicht sagen kann, was den einen vom anderen abhebt. Ich verfolge auf jeden Fall meine Ziele und lege viel Wert darauf stets ich selbst zu sein.

 

K: Würdest du dich als Feministin beschreiben? 
Sandra: Ich weiß nicht unbedingt ob ich eine Feministin in dem Sinn bin. Ich habe mir über das Thema noch nie wirklich viele Gedanken gemacht, da ich als Frau schon immer gemacht habe was ich wollte. Ich bin in diese Richtung auch noch nie angeeckt.

Grundsätzlich bin ich aber der Meinung, dass Frauen alles schaffen können.

Quelle: Instagram/black_palms

Kati: Seit 2014 führst du deinen Fashionblog bereits. Wie kam es dazu und warum hast du dich für ein minimalistisches Design entschieden?
Sandra: Ich weiß nicht unbedingt, ob mein Blog als minimalistisch zu bezeichnen ist, allerdings bin ich ein Perfektionist und somit muss mein Layout immer klar und übersichtlich sein. Ich denke das ist der Grund warum mein Blog nicht überladen ist und dadurch minimalistisch wirkt.

Quelle: Instagram/black_palms

Kati: Was waren deine spannendsten Kooperationen? Wie kam es dazu?
Sandra: Ich kann hier gar keine Kooperation in den Vordergrund stellen, da meine Kooperationen alle genau und durchdacht gewählt sind und dadurch jede einzelne was Besonderes und spannend ist.

 

Kati: Deine Fotos sehen toll aus! Was ist dein Geheimnis dahinter?
Sandra: Mein Geheimnis sind zwei überaus begabte Fotografen an meiner Seite. Bearbeiten tue ich alle Fotos allerdings immer selbst. Hier achte ich darauf, dass sie meine Handschrift tragen und im Stil zusammen passen.

 

Kati: Betreibst du deinen Blog hauptberuflich oder hast du noch einen anderen Beruf?
Sandra: Ich betreibe den Blog hauptberuflich, habe aber trotzdem auch noch andere „Baustellen“, wie z.b. ein Schmucklabel mit dem gleichen Namen wie mein Blog, welches ich mit meinem Bruder und meinem besten Freund gegründet habe.

 

Quelle: Instagram/black_palms

Kati: Was war dein tollstes Erlebnis, das durch deinen Blog zustande kam?
Sandra: Neben all den unzähligen tollen und spannenden Kooperationen, sind die tollsten Erlebnisse das Kennenlernen von neuen sehr spannenden Leuten. Auch einige gute Freundschaften konnte ich durch den Blog schon verbuchen.

 

Kati: Woher kommt dein Gespür für Mode? Kann man ihn lernen? Wenn ja, wie?
Sandra: Puhh, das ist eine gute Frage. (lächelt) Ich kann gar nicht sagen woher mein Gespür für Mode kommt. Ich trage schon immer nur das was mir gefällt und habe auch schon immer Spaß daran mich anzuziehen. Ich denke, dass jeder irgendwo ein Gespür für Mode hat, sobald man sich dafür interessiert. Es ist auch vieles Geschmackssache. Das Wichtigste dabei ist einfach sich treu zu bleiben und vor allem sich darin wohl zu fühlen.

Quelle: Instagram/black_palms

Kati: Was ist dein Lebensmotto?

Sandra:

Wish it, dream it, do it.

 

Quelle: Instagram/black_palms

Kati: Mit welcher Person würdest du gerne für einen Tag dein Leben tauschen?
Sandra: Ich denke da gibt es keine Person mit der ich gerne mal tauschen wollen würde. Allerdings würde ich sehr gerne mal Mäuschen spielen.

 

Kati: Du bist sehr modebewusst! Wie würdest du deinen Stil beschreiben?
Sandra: Immer ein bisschen von allem. Ich breche gerne Stile und Regeln, kombiniere sporty Teile mit schicken oder mädchenhaften Teilen. Ein Eyecatcher in Form von einer bunten Tasche oder coolen Schuhen ist für mich ein MUSS.

 

Kati: Und was sind deine Lieblingsshops? Wo findest man die coolsten Teile am günstigsten? Hast du einen Geheimtipp?
Sandra: Sehr gerne kaufe ich bei ASOS ein. Ich denke dem Online-shop bin ich schon am längsten treu.

 

Kati: Vielen Dank, liebe Sandra!

Quelle: Instagram/black_palms

Möchtest du Sandra Ebert besser kennenlernen?

Instagram

@black_palms

Facebook

@blackpalmsblog

Website

www.black-palms.com

1

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*