Home Spa: So kannst du es dir Zuhause gut gehen lassen

Enthält Werbung

Hinter mir hupen Autos, neben mir hämmert ein Stemmhammer durch die Straßendecke und ich versuche das Ganze mit lauter Musik zu übertönen. In meinem Kopf herrscht eine Liste von 31 To-Dos, meine Gedanken rasen. Gestresst und entnervt komme ich an der Uni an, ein langer Tag erwartet mich.

Entspannung sieht anders aus. Es wird Zeit, dass ich wieder mehr an mich denke und etwas für mein Wohlbefinden tue. Selbst wenn der Urlaub noch Wochen entfernt liegt, kann ich zum Glück eine Menge für mich tun. Und das Beste: Ich muss dafür nicht einmal das Haus verlassen. Wie ich das mache, verrate ich dir jetzt …

 

So kreierst du dein Spa für Zuhause

Die Vorbereitungen

Zunächst geht es darum, ein wohliges Ambiente zu schaffen. Suche dir einen Tag oder Nachmittag aus, an dem du nichts mehr vorhast und stimme dich ganz auf die Zeit mit dir selbst ein. Lausche leiser Lounge-Musik im Hintergrund oder aber meditative Melodien und Naturgeräusche. Stelle Duftkerzen auf, die eine entspannte Stimmung erzeugen und einen angenehmen Duft verbreiten.

Stimme dich auch geistig auf die kommenden Stunden ein. Lasse deine Gedanken kommen und gehen, ohne sie zu werten oder zu verbieten. Löse bewusst die Anspannung in deinem Körper und entspanne deine gesamte Muskulatur von Kopf bis Fuß. Wiederhole dies immer, wenn du Anspannungen im Körper verspürst.

 

 

Reinigung

First things first. Damit auch deine Haut so richtig verwöhnt werden kann, muss zunächst alles Alte runter. Reinige dein Gesicht mit einer beruhigenden Lotion wie von La Roche-Posay und entferne Makeup-Reste, Schmutz und Talg von der Haut. Verteile die Lotion in sanft kreisenden Bewegungen über dein Gesicht und nimm die Bewegungen bewusst wahr. Spüle dein Gesicht mit kühlem Wasser.

 

Peeling

Auch dein Körper will von allem Alten befreit werden. Am besten eignet sich dafür ein mildes Peeling zum Beispiel von Avène, das die Haut sanft peelt und pflegt. Um deine Handflächen zu schonen, kannst du zu einem Frottee Massage Handschuh greifen, der deinen Blutkreislauf und Stoffwechsel anregt. Dusche das Peeling mit kühlem Wasser ab und genieße deine seidig weiche Haut.

 

Bad

Lasse dir ein Bad ein und spüre, wie sich das warme Wasser um deine Haut legt. Atme den Dampf ein und lasse ihn deine Lungenflügel einhüllen. Wenn du magst, kannst du ein Schaumbad mit entspannenden Duftnoten beifügen, wie das Kneipp Aroma-Pflegeschaumbad. Nimm wahr, wie sich das Bad in diesem Duft hüllt.

Während die Dämpfe des Schaumbads deine Poren öffnen, kann eine Maske besonders gut in die Haut eindringen. Die feuchtigkeitsspendenden Mineral-Maske von Vichy ist für jeden Hauttyp geeignet und versorgt die Haut mit allem, was sie braucht. Während du das warme Wasser und den wohligen Duft genießt, kann die Maske einwirken.

 

Massage

Nachdem du das Bad genossen hast, kann ich dir das Prodigieuse Trockenöl von Nuxe empfehlen. Es ist ein wahrer Klassiker unter den Beautyprodukten und versorgt deine Haut mit wertvollen Nährstoffen ohne zu fetten. Massiere es in großen, kreisenden Bewegungen ein und spüre, in welchen Bereichen sich dein Körper gelöst und entspannt anfühlt oder Verspannungen vorliegen.

Wenn du diese verspannten Stellen ausfindig gemacht hast, kannst du sie mit einem kleinen Handmassagegerät erneut massieren und zur Lockerung der Muskulatur beitragen. Besonders belastet sind meistens der Nacken- und Schulterbereich, aber auch die Fußsohlen, Waden und Oberschenkel, die uns tagtäglich von einem zum anderen Ort bringen.

 

Schlafenszeit

Der Spa-Tag neigt sich dem Ende zu und es ist wird Zeit für das Bett. Für den krönenden Abschluss und einen erholsamen Schlaf kannst du ein Schlafwohl Kissenspray verwenden, das dich ins Land der Träume befördert. Nach diesem entspannten Tag sollte dir das Einschlafen nicht mehr schwer fallen.

 

Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen mit dem Verwöhnprogramm für Zuhause und bin schon ganz gespannt darauf, was ihr berichtet. Ich hoffe, dass ich euch mit meinen Tipps weiterhelfen konnte und kann meinen nächsten Spa-Tag gar nicht mehr erwarten.

 

Women empower Women, 

Kati

 

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*