#HAIRGOALS: Haar Gadgets für voluminöse Festtagsfrisuren

Anzeige

Anfang dieser Woche hat das großartige Team von Lili Lorenz PR ganze Arbeit geleistet und den Winter Press Day für die Beauty-Neuheiten ihrer Partner im Gink Hair Salon organisiert. Neben zwei absoluten Neuheiten, von der eine noch nicht einmal auf dem Markt erschienen ist, gab es zahlreiche Aktionen für alle Weihnachtselfen und Winter-Beauty-Fans.

Tatsächlich war Christy, eine Tattoo Artistin aus Dänemark vor Ort, die die Besucher mit ganz besonderen Andenken ausgestattet hat. Für alle, die es weniger langfristig mochten, gab es Adventskränze zum Selberbasteln. Kugeln, Tannenzapfen, Sterne, Kerzen, Bänder und Blüten – hier konnte man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Das Ganze lief natürlich nicht ohne Stärkung ab – Vegane Burger und Wraps, sowie Apfelpunsch, Kekse und Lebkuchen stießen nicht nur bei mir auf Begeisterung.

 

Meine voluminöse Festtagsfrisur

Mein absolutes Highlight war meine Frisur. Während ich im Alltag immer glatte Haare habe und kaum Zeit für eine schöne Frisur investiere, hat sie mich umso mehr umgehauen. Wenn es euch ähnlich geht und ihr euch auch ein wenig mehr Volumen im Haar wünscht, gibt es unten eine kurze Step-by-Step-Anleitung.

 

 

Meine voluminöse Festtagsfrisur.

 

 

  1. Locken machen

Zunächst wurde mir ein kurzes Styling verpasst, um mehr Griffigkeit und Struktur in mein glattes Haar zu bringen. Ich habe leichte Locken bekommen, die ein wenig toupiert und später zu einem Zopf zusammengebunden wurden. Ich muss unbedingt üben, mir selbst Locken zu machen!

 

2. Trockenshampoo von Batiste

Als zweiter Stepp wurde das Batiste Trockenshampoo in der neuen Winter Edition aufgetragen. Die beiden neuen Sorten „Rose Gold“ und „Luxe“ in zwei edlen Verpackungen duften dezent und bringen Griffigkeit in den Ansatz. Lustigerweise habe ich für meinen Adventskranz genau die Farben der Verpackung gewählt. Ob das ein Zufall war?

 

 

Die Batiste Winter Edition.

 

 

3. Der Volume Styler

Der letzte und entscheidende Step: Der Volume Styler, der voraussichtlich in zwei Wochen launchen wird. Der kleine Ring sorgt dafür, dass der Zopf voluminös aussieht und leicht von Kopf absteht. Selbst wenige oder dünne Haare sehen damit voll und kräftig aus, nur lang genug für einen Zopf müssen sie sein.

Die Anwendung ist meiner Meinung nach sehr einfach, wird aber demnächst noch in einem Video präsentiert. Man nimmt die Haare zu einem Zopf zusammen und schiebt den Ring zwischen die Haare direkt am Kopf entlang, an der Stelle, wo der Zopf später sitzen soll. Nun gilt es darauf zu achten, dass das Zopfgummi genau in der Rille des Rings liegt und auf Spannung bleibt. Ein zweites Mal herumwickeln und schon ist der voluminöse Zopf fertig.

 

 

Der Volume Styler kommt mit zwei Zopfgummis.

 

 

Ich liebe diese einfache und schnelle Festtagsfrisur. Sie eignet sich auch für Frauen, die unerfahren in Sachen Frisuren sind (so wie ich) und trotzdem nicht auf schöne und voluminöse Haare verzichten wollen (ebenfalls so wie ich). Egal ob glatt oder lockig, die Haare werden mit dieser Frisur zur echten Mähne. Weihnachten und Silvester können kommen!

 

Women empower Women, 

Katharina

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*