Die coolsten Trends der GlowCon 2018 in Dortmund

Die Halle ist voll, Mädchen und junge Frauen laufen mit bunten Taschen herum, testen Produkte und bestaunen die Highlights der Stände. Der Drogeriemarkt dm stellt auf der GlowCon eine ausgewählte Reihe seiner führenden und neuen Marken aus, um sie den Besuchern zu präsentieren.

Dazu gehören die neuesten Trends, aktuelle Kampagnen, Produkte und Innovationen. Ich habe mich am gestrigen Sonntag auf dem Weg nach Dortmund gemacht, um euch meine Highlights der Glow zu präsentieren. Ich kann euch sagen, dass ich viele Überraschungen erleben und tolle neue Marken und Menschen kennen lernen durfte.

 

 

Meine 5 Highlights der Glowcon

 

Langhaarmädchen

Wegen der starken Mädels hinter der Marke

Vor einiger Zeit habe ich die beiden Mädels, Julia und Ramona von Langhaarmädchen zum Thema Persönlichkeitsentwicklung und Erfolg interviewt. Die beiden Powerfrauen machen vor, wie es geht und standen mit ihrem ganz eigenen Stylingbus auf der GlowCon und sind nun als neue Exklusivmarke bei dm erhältlich.

An ihrem Stand konnten sich die Besucher stylen lassen und sogar eigene Haarbänder flechten. Nicht zuletzt standen sie selbst auf der Bühne, um uns die besten Styling-Tipps mit auf dem Weg zu geben. Hier könnt ihr noch einmal das ganze Interview lesen.

Durch ihren Stand auf der Glow wurde den beiden nicht nur die Aufmerksamkeit der Besucher zuteil, sondern auch die der Medien. Horizont.net, W&V, Finanzen.net und viele weitere Quellen haben über die beiden Friseurmeisterinnen berichtet und pushen ihre Bekanntheit weiter. Ich hoffe, dass es so weiter geht für Ramona und Julia!

 

Copyright: Katharina Heilen

 

L.O.V Cosmetics

Wegen seiner Einzigartigkeit

Wie ihr ja bereits wisst, durfte ich zum Weltfrauentag einen Gastbeitrag für L.O.V Cosmetics schreiben. Aus diesem Grund kannte ich die Marke bereits und durfte einige ihrer Produkte schon testen. Ich war von Beginn an begeistert von der Qualität des Make-Ups.

Die Produkte werden fast ausschließlich in Europa produziert und teilen sich die Produktionsstellen mit hochwertigen High-End-Marken. Das macht sich deutlich in den Produkten bemerkbar und begeistert so gut wie jede Frau, mit der ich gesprochen habe.

Nicht zuletzt hat L.O.V mit großartigen Kampagnen auf sich aufmerksam gemacht. Mit #spreadthelove wurden zum Valentinstag Produkte im Wert von einer Millionen Euro an Konsumenten verschenkt. Mit #wearyourpower spendete L.O.V im Rahmen des Weltfrauentags jeweils einen Euro pro Selfie mit einem ihrer Lippenstifte.

 

Copyright: Katharina Heilen

 

Dr. Bronner All-One

Wegen seiner spannenden Geschichte und Einstellung

Dr. Bronner ist ein Familienunternehmen mit Tradition, das sich auf Seifen spezialisiert hat, mittlerweile aber auch andere Pflege- und Hygieneartikel verkauft. Seit 1858 existiert die Marke zunächst in Deutschland, aufgrund des Krieges für einige Zeit in den USA und nun seit sieben Jahren wieder in Deutschland. Die Seifen sind vielseitig verwendbar, sogar als Zahnpasta oder zum Lebensmittel säubern könnte man sie aufgrund seiner natürlichen Inhaltsstoffe verwenden.

Um zu 100 Prozent garantieren zu können, dass sie fair und nachhaltig produziert werden, hat Dr. Bronner die komplette Produktion der Inhaltsstoffe in verschiedenen Ländern selbst übernommen. Ein Drittel des Umsatzes gehen in die Produkte zurück, ein Drittel an die Mitarbeiter und ein Drittel in die Projekte auf der ganzen Welt, für Werbung wird nichts ausgegeben. Die Botschaft hinter Dr. Bronner All-One: Wir Menschen bilden eine Einheit, in der Rassismus, Hass, Neid und Krieg nichts verloren haben. Dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen.

 

Copyright: Katharina Heilen

 

Neutrogena

Wegen seiner Innovationen

Von Lichttherapie haben wir sicher alle schon einmal gehört. Aber von Lichttherapie gegen Pickel? Neutrogena hat eine Technologie mit roten und blauen Lichtern entwickelt, die die Heilung von Pickeln fördern und die Bildung verhindern sollen. Fast doppelt so schnell soll ein Pickel mit der Maske oder dem Stick abheilen können.

Vereinfacht lässt sich die Technologie so erklären: Das blaue Licht ist sehr energiereich und fördert die Heilung besonders stark, dringt aber nicht so tief in die Haut ein. Das rote Licht ist zwar energieärmer, dringt dafür aber tiefer in die Haut ein und erreicht somit einen noch größeren Bereich der Haut, der ansonsten eher schwer zugänglich ist. Die Entstehung von neuen Pickeln kann damit frühzeitig gehemmt werden.

Die Maske kann zehn Minuten am Tag getragen werden und ist für Zuhause zu empfehlen. Der Stick ist für akute Stellen, die eine weniger großflächige Behandlung benötigen. Cremes gegen Pickel gibt es zahlreiche, eine Lichtmaske für Zuhause habe ich noch nie gesehen. Ich habe die Produkte selbst noch nicht getestet, bin aber schon sehr gespannt darauf.

 

Copyright: Katharina Heilen

 

Hej und Livvegan 

Wegen ihrer Natürlichkeit

Die Marke Hej habe ich schon vorher bei einigen Bloggern gesehen und wollte sie unbedingt mal testen. Die Linie wird nämlich mit Kaktuskernöl angereichert, das sehr aufwendig produziert wird. Es enthält, wie einige Energiedinks auch, Taurin und fördert damit die Zellerneuerung. Hinzukommen Argan-Öl, Grapefruit-Extrakt und Lavaerde. Diese Kombination finde ich sehr außergewöhnlich und spannend.

Nicht nur die Hej Produkte haben mich neugierig gemacht, sondern auch die von Livvegan, der brandneuen Tochtermarke von Hej. Die Produkte sind ebenfalls vegan und aus natürlichen Inhaltststoffen gefertigt. Das bedeutet, dass sie für fast jeden Hauttyp gut verträglich sind und die ganze Familie dasselbe Produkt verwenden kann. Besonders überzeugend: Der angenehme, nicht zu aufdringliche Duft.

 

Copyright: Katharina Heilen

 

Das waren meine Highlights der Glow. Ich denke, dass für jeden etwas dabei war, egal ob natürlich oder besonders innovativ. Jede Marke konnte auf ihre ganz eigene Art glänzen und hat mich fasziniert. Ich hoffe, dass es euch auch so ergangen ist.

 

Women empower Women, 

Katharina

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*