Alltag meets Office: Diese Trends kannst du casual und schick stylen

Kennst du das? Du gehst morgens ins Office, möchtest danach aber nicht völlig overdressed in die Stadt gehen oder deine Freundin besuchen. Oder Andersherum: Du möchtest morgens ein paar Dinge erledigen und triffst dich direkt danach zu einem wichtigen Meeting oder Essen?

Ein Tag bietet viele Termine und Aufgaben, die es alle zu erledigen gilt. Meistens haben wir aber nicht die Zeit, um uns von Kopf bis Fuß umzuziehen, geschweige denn die Geduld, ein ganz neues Outfit mitzunehmen. Wir brauchen etwas, das man schnell in die Tasche stopfen und unterwegs wechseln kann.

In meinem Artikel zu Frühlingstrends verrate ich dir die Top 3 Trends, die dich im Frühlings 2018 erwarten werden. Dort kannst du dir die ersten Inspirationen für dein doppeltes Outfit holen. Hier zeige ich dir tolle Kleidungsstücke, die du sowohl alltagstauglich, als auch schick kombinieren kannst und dabei immer nur ein Teil verändern musst. Mit minimalem Aufwand erhälst du eine maximale Wirkung. Das Beste: Bequem sind die Trendteile auch noch!

 

Diese Trends kannst du im Alltag und Office tragen

Der Blazer

Der Blazer ist mein Lieblings-Must-Have für die Garderobe, weil man ihn so vielseitig stylen kann. Weil es eine Vielzahl unterschiedlicher Schnitte gibt, ist er für fast jede Figur geeignet, man muss nur den richtigen Schnitt finden. Es gibt kurze, lange, grade, taillierte oder asymmetrische Blazer. Kein Wusch bleibt offen.

Zurzeit liegen lange, kastige Blazer im Trend, die man zu einer passenden Anzughose stylen kann oder auch zur Jeans mit Sneakern. So wirkt der Klassiker mal lässig und mal schick. Falls die kastige Form deiner Figur nicht schmeichelt, kannst du ihn mit einem schmalen Gürtel an der Taille enger ziehen. So wirkt der Blazer femininer und im Trend liegst du damit auch noch.

 

 

Das Statement Shirt

Ein Baumwoll-Shirt mit Statement Print ist ein Teil, das wahrscheinlich schon jeder im Schrank hat. Das Schöne an diesem recht schlichten, manchmal auch frechen Kleidungsstück ist ebenfalls seine Vielseitigkeit. Man es ganz casual zur Jeans tragen und zum Beispiel mit einem coolen Hut aufpeppen.

Man kann es aber auch mit einem Blazer oder hohen Schuhen kombinieren, damit man es ins Office tragen kann. So trägt man den Blazer nicht direkt auf der Haut und man schwitzt weniger drin. Ich persönlich kaufe mir die Shirts immer ein oder zwei Nummern größer. Dann fallen sie locker und ich kann sie mit einer High Waist-Hose in Form bringen.

 

 

 

Die Anzughose

Anzughosen sind zurzeit extrem angesagt. Egal ob im Karomuster, mit einem sportlichen Streifen an der Seite oder in knalligen Farben, diese Hosen findet man überall. Und auch sie kann man sowohl im Büro, als auch im Alltag tragen.

Im Alltag empfehle ich Sneaker und ein lässiges Oversize-Shirt dazu. Im Büro passt ein passender Blazer dazu, wie ich ihn euch oben vorgestellt habe. Besonders modern wirkt der Look, wenn der Blazer die gleiche Farbe wie die Hose hat. Eine Bluse oder ein Rollkragenpullover wirken genauso ebenfalls edel dazu.

 

 

Die Jeans

Mom-, Boyfriend und High-Waist-Jeans haben den Vorteil, dass sie hoch geschnitten und damit sehr bequem zu tragen sind. Ich muss sie an den Hosenbeinen aufkrempeln, weil sie mir immer zu lang sind, das sieht aber genauso cool aus. Die Jeans ist in der richtigen Kombination ebenfalls ein toller Begleiter für beide Situationen.

Im Alltag ist sie bequem und sieht zu Sneakern, einem Shirt und einer Lederjacke wirklich cool aus. Im Büro kann man sie mit einem Blazer, einer Bluse, Schmuck und hohen Schuhen aufwerten. Perlen auf der Jeans sind absolut angesagt und machen die Jeans zum Hingucker.

 

 

 

Platform Sneaker 

An Sneakern mit einer extra hohen Sohle kommen wir einfach nicht mehr herum. Für mich sind sie perfekt, weil ich nicht besonders groß bin, aber auch große Mädels lieben sie. Sie lassen die Beine lang wirken, ohne dabei an Komfort zu verlieren. Und diese drei bis vier Zentimeter können wirklich einen großen Unterschied bewirken.

Dass man ihn im Alltag tragen kann, muss ich keinem erzählen. Aber wie trage ich sie im Office? Falls deine Firma nicht extrem klare Regeln zum Schuhwerk vorschreibt, lässt sich der Platform Sneaker auch im Office schick stylen. Zum Beispiel lockert er einen strengen Hosenanzug auf und macht sich gut zur Seidenbluse mit filigranen Ketten und Armbändern.

 

 

 

 

Ich hoffe, dass ich euch bei dem typischen Outfit-Dilemma helfen konnte. Ich selbst liebe diese Strategie und versuche mein Outfit an solchen Tagen immer offen für beide Stilrichtungen zu lassen. Mit ein paar wenigen Handgriffen und Accessoires sieht man dem Anlass entsprechend aus.

 

Women empower Women, 

Katharina

 

 

2 Responses
  • Ani
    April 2, 2018

    Bin voll bei dir! Da sind sich meine Pieces dabei, die ich fast täglich trage <3 Toller Beitrag meine Liebe!!

    **Ani**

    http://www.kingandstars.com

    • Katharina
      April 4, 2018

      Danke liebe Ani, freut mich, dass er dir gefällt!

      Viele liebe Grüße,
      Kati

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*